Wir freuen uns, dass dieses Jahr Kery Fay wieder auf der Hauptbühne vom CSD Hannover 2017 steht! Damit ihr die Pop und Dance Sängerin ein noch besser kennenlernen könnt, haben wir sie gebeten, uns 5 Fragen zu beantworten.
Die melodiösen Lieder von Kery Fay sind sehr mitreißend und immer auch mit einer autobiographischen Note, da sie von der Sängerin selber geschrieben worden sind. Ihre neue Single “Otherside” ist dabei ihr bisher persönlichster Song. Der Text handelt davon, dass man sich von den eigenen Gefühlen leiten lassen soll und vom Streben, so zu sein wie man sein will. Die gebürtigen Ukrainerin findet, dass jeder Mensch das Recht darauf hat geliebt und akzeptiert zu werden. Was jetzt #mitdenken genau für Kery Fay bedeutet und wie sie das Publikum in Hannover findet lest ihr hier

1. Wer bist du?

Ich bin Kery Fay, Pop – Electro Sängerin und Songwriterin aus Hamburg. Momentan arbeite ich an meinem ersten Solo-Album, welches im Herbst 2017 erscheint. Ich singe viel auf Prides, unterstütze die LGBT Community und kämpfe für mehr Akzeptanz und Respekt in unserer Gesellschaft.

2. Was macht du auf der Bühne?

Auf der Bühne spiele ich meine Songs mit meiner Band und liebe es mit dem Publikum zu interagieren. Es gibt für mich nichts großartigeres, als zu sehen, wie meine Fans gemeinsam mit mir feiern, tanzen und die Musik genießen.

3. Was bedeutet #mitdenken für dich?

#mitdenken bedeutet für mich, seinen Horizont zu erweitern und nicht nur aus eigenem Blickwinkel auf gewisse Situationen zu schauen. Unsere Gesellschaft braucht mehr Vielfalt, Respekt und Akzeptanz. Das heißt nämlich auch, dass man viel mehr #mitfühlen, #mitverstehen und #mitdenken muss.

4. Hast du schon mal eine Situation erlebt, in der #mitdenken gefragt war?

Leider ist es nach wie vor in vielen Ländern so, dass LGBT nicht akzeptiert und respektiert werden. Ich, als gebürtige Ukrainerin, musste es leider bereits mehrere Male erleben, dass die Menschen in Ost-Europa oft nicht mitdenken und man einfach gewisse Sachen tut, weil alle anderen das nur so in der Gesellschaft kennen und sehen. Es fehlt an Vertrauen und Respekt und ich hatte oft das Gefühl, dass die Menschen es nicht tun, weil sie es so empfinden, sondern weil sie es eben nur so kennen. In solchen Situationen würde ich mir viel mehr #mitdenken wünschen.

5. Worauf freust du dich schon besonders beim CSD 2017 in Hannover?

Ganz besonders freue ich mich auf die tolle Stimmung beim CSD Hannover 2017.
Ich bin bereits vor 2 Jahren dort aufgetreten und fand das Publikum großartig! Sehr offene und herzliche Menschen, die Lust haben etwas zu bewegen und zu verändern… und natürlich super gut mitfeiern können! Lieber CSD Hannover, ich freue mich auf dich!

Ihr seid jetzt neugierig auf Kery Fay geworden? Dann schaut mal auf ihrer Seite www.kery-fay.com vorbei! Oder liked sie bei facebook und natürlich könnt ihr sie auch bei Spotify hören.