CSD Straßenfest 2021

Das gewohnte Straßenfest auf dem Opernplatz wird pandemiebedingt nicht erlaubt sein. Zugleich sehnen wir uns nach mehr offline Elementen. Wir wollen gute Gespräche und Begegnungen. Wir wollen, dass die Vielfalt der Menschen, die sich in Hannover für queere Themen, für Demokratie und Menschenrechte einsetzen, im Stadtbild sichtbar wird.

Deshalb haben wir folgenden Plan

CSD Straßenfest als dezentrale offline Aktionen: Sonntag, 23. Mai 2021, versch. Uhrzeiten

An vielen verschiedenen Orten in der Innenstadt könnt ihr queere Stände und Aktionen besuchen. Spaziert nach der Demo durch die Stadt und macht mit bei einem LGBT-Quiz oder einer Kreativaktion eines Vereins, trinkt ein Bier oder eine Limo bei einem queeren Wirt, oder fragt am Stand einer Partei nach dem Programm für Menschenrechte. Überall findet ihr Möglichkeiten, eine gute Zeit zu haben und vielleicht sogar selbst aktiv zu werden.

Häufige Fragen zum dezentralen Straßenfest (FAQ)

Welche Angebote sind konkret geplant und wo finde ich sie?

Aktuell planen Hannovers queere Initiativen ihre Aktionen. Sobald es konkreter wird, informieren wir euch über Angebote und Standorte.

Wie kann ich mich mit einer Aktion beteiligen?

Super, dass du dich einbringen möchtest! Infos dazu haben wir im Bereich „Mitmachen“ zusammengestellt.