Der CSD Hannover ist schon seit einigen Jahren ein fester Bestandteil der queeren Szene und Community Hannovers. In den letzten Jahren haben verschiedene Veranstalter_innen mit viel Engagement und Herzblut dieses politische Event organisiert und unter unterschiedlichen Labels und Namen den CSD Hannover zu einem bunten und besonderen Termin in Hannover etabliert.

Dafür möchten wir als Orga-Team des CSD Hannover 2016 und 2017 ausdrücklich Danke sagen. Mit den vielen helfenden Händen und dem besonderem Einsatz von Jürgen Hartmann (Gaypeople Events) und Lutz Rädecker (Warmfront e.V.) haben die besonderen Events, wie z.B. „Tummelplatz der Lüste“, „Flammende Herzen“ oder auch „Hannover Pride“ um das Pfingst-Wochenende Hannover zu einem bunteren Ort gemacht.

Schon zu den drei Veranstaltungen: „Tummelplatz der Lüste“, „Flammende Herzen“ oder auch „Hannover Pride“ gab es ein umfassendes Bühnenprogramm und natürlich die Parade. Die Pride an sich, also der CSD Hannover, hätte nie seine Größe und seinen festen Platz im hannöverschen Kalender erhalten, hätten nicht die vorherigen Veranstalter_innen mit Ihrer Zeit und Kompetenz diesen kulturellen Meilenstein implementiert.

Wir möchten deshalb den vielen Menschen, Persönlichkeiten, Veranstaltenden und Teilnehmenden ein herzliches Dankeschön aussprechen. Ihr alle habt die politische Regenbogenfahne in Hannover hochgehalten und der Community nicht nur ein Gesicht, sondern auch eine Stimme und eine klare Positionierung verliehen. Ohne euch wäre der CSD Hannover nicht das, was er heute ist.

Wir laden alle von ganzem Herzen dazu ein, auch dieses Jahr wieder am Straßenfest des CSD Hannover und der Demonstration teilzunehmen. Gerade in politisch unsteten Zeiten ist es notwendig, sich für Gleichberechtigung zu engagieren. Deshalb tragt euch schon jetzt auch die Kulturtage im Kalender ein. Auf diesen Veranstaltungen erwarten euch Lesungen, Vorträge, Filme und Partys mit politischem und kulturellen Hintergrund. Und natürlich das CSD Straßenfest und die Demonstration am Pfingstwochenende: 3. und 4. Juni 2017.

Gestartet wird das CSD Hannover-Wochenende am 3. Juni 2017 gegen 13 Uhr auf dem zentralen Opernplatz Hannover. Danach ziehen wir durch die Straßen der Landeshauptstadt Hannover. Die Demonstration des CSD Hannover verläuft wie von der Community gewünscht kreisförmig und hat den Opernplatz als Ziel. Nähere Details folgen in Kürze.